Kurse

In den Kursen treffen wir uns regelmäßig zum gemeinsamen Harfenspiel. Altes wird aufgefrischt, Neues gelernt und ab und zu proben wir auch für kleine Auftritte. Die Kurse sind ganz auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt, d. h. wir besprechen gemeinsam, ob der Kurs wöchentlich, vierzehntägig oder monatlich stattfindet und welches Repertoire gespielt werden soll. Musizieren in der Gruppe ist ein ganz besonderes Erlebnis und je mehr Harfenspieler mitspielen, umso schöner klingt es. Wir musizieren zwanglos, aber mit Anspruch. Es gibt Vormittags-, Nachmittags- und Abendkurse mit einer Dauer von je 1,5 Stunden. Nach vorheriger Absprache, können Sie gerne einmal vorbeikommen, zuhören und mitspielen. Gerne biete ich Ihnen auch Einzelunterricht an.

Musizieren in Hamburg

Wenn Sie das Spielen auf einer Tisch-, Zauber-, Veeh-Harfe® lernen möchten, biete ich einen „Schnupperkurs“ in kleiner Gruppe an. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei mir, dann finden wir einen passenden Termin. In den bestehenden Gruppen spielen wir zwanglos, aber mit Anspruch in netter Gesellschaft. Wir freuen uns immer über neue Mitspieler!

Am 1. und 3. Montag im Monat, von 18.00-19.45 Uhr treffen sich die „Profis“ in St. Gertrud – Uhlenhorst

Mittwochs, von 10.15-12.00, spielt eine kleine Gruppe in der Martin-Luther-King Gemeinde – Steilshoop

Donnerstags, von 10.30-12.15, trifft sich eine Gruppe in St. Gabriel – Barmbek

Am letzten Freitag im Monat, von 14.45-17.00 gibt es eine Gruppe im Hospital zum Heiligen Geist – Poppenbüttel

Wenn Sie in eine der Gruppen kommen möchten melden Sie sich bitte einfach vorher bei mir, entweder telefonisch unter 040 / 61 18 28 37 oder über das Kontaktformular.

4. Musizieren und Flanieren am Kellersee vom 5. bis 9. Juli 2020

Panorama Kellersee
Idylle am Kellersee.
© Panoramabild: Von Wusel007 – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0
https://commons.wikimedia.org

Endlich ist es wieder so weit! Zum 4. Mal treffen wir uns in der schönen Holsteinischen Schweiz zum gemeinsamen Musizieren im Hotel Seeschloss am Kellersee. Zum Schwimmen, Spazieren gehen und für eine Schifffahrt braucht man nur vor die Haustür zu treten.

Wir werden viele neue Stücke erarbeiten! Ob irisch, bretonisch oder bunt gemischt weiß ich noch nicht genau. Lassen wir uns einfach mal überraschen!