Über mich

Marion Recht - Musik im Spiel

Mein Name ist Marion Recht. Geboren wurde ich 1972 in München. Mit 4 Jahren besuchte ich meine ersten Kurse in Musikpraxis, bei einer wundervollen Lehrerin. Ich hatte Flöten- und Gitarrenunterricht. Später tanzte ich Rock´n´Roll, Boogie Woogie und auch im Bauchtanz habe ich mich versucht.

Als staatlich anerkannte Erzieherin arbeitete und musizierte ich mit Kindern in Kindergarten, Hort und Jugendheim. 

2002 zog ich mit Kindern und Katze, der Liebe wegen, nach Hamburg. Hier belegte ich das Ausbildungsseminar für das Fach „Wunderland Musik“, an der YAMAHA Academy Of Musik und arbeitete als Musiklehrerin an der Academy und in Kindergärten. 

Seit 2006 bin ich selbständige Musikpädagogin und leitete bis 2013 viele Musizier-, Bastel-, Tanz- und Spielgruppen in Kindergärten, Horten, Spiel- und Bürgerhäusern.

Von 2010 bis 2016 initiierte ich ein neues und spannendes Projekt:
Intergenerative elementare Musikpraxis mit Kindergartenkindern und Senioren aus dem Pflegeheim. Wir trafen uns wöchentlich zum gemeinsamen Musizieren und Spielen. Alt und Jung lernten viel voneinander und alle freuten sich sehr auf die gemeinsamen Stunden. Der Höhepunkt des Jahres war immer unser Musiktheater, das wir vor viel Publikum aufführten.

2011 schloss ich dann eine zertifizierte Weiterbildung zur Musikgeragogin am Nordkolleg Rendsburg, in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Münster, ab. Dort lernte ich die Zauberharfe kennen. Seit dieser Begegnung bin ich Feuer und Flamme für dieses wunderbare Instrument. Damit auch andere Menschen die Tischharfen kennen und lieben lernen können, biete ich seither in Hamburg und auch anderswo, Workshops und Kurse an. Damit die Harfen auch schön klingen schreibe ich Notenmappen.